[

Datenschutzerklärung

Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ziel dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie als Nutzer unserer Webseiten über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und die für Sie bestehenden Rechte aufzuklären. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verwendet.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist: 

Lydia und Olga Gerlitz GbR

FERUTOBags

Rethelstr.165

40237 Düsseldorf

0211/5664971

info@ferutobags.com

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie und wann wir, Lydia und Olga Gerlitz GbR, Informationen erfassen, verwenden und weitergeben, wenn Sie einen Artikel bei uns kaufen, uns kontaktieren oder anderweitig unsere Dienste über unsere Websites in Anspruch nehmen.  

Welche Informationen wir erfassen:

Sobald Sie uns über das Kontaktformular oder unter dem Punkt "Eine Frage zum Produkt" kontaktieren,geben Sie uns Ihre e-mail Adresse und Ihren Namen an. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken schließen wir ausdrücklich aus.

Damit wir Ihre Bestellung abwickeln können, müssen Sie uns bestimmte Informationen bereitstellen (für die Sie uns bereits berechtigt haben, sie uns zur Verfügung zu stellen) und wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist.

Dazu gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Zahlungsinformationen und Angaben zu dem Produkt, das Sie bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, uns weitere persönliche Informationen mitzuteilen (beispielsweise Angaben zur Grösse und Farbe).

Die Bereitstellung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Das sind Dienstleister folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Webhoster. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Warum wir Ihre Informationen benötigen und wie wir sie verwenden:

Wir beziehen uns auf eine Reihe von Rechtsgrundlagen um Ihre Daten zu erfassen, zu verwenden und weiterzugeben. Und zwar:

•soweit wir Ihre Informationen zur Bereitstellung unserer Dienste benötigen um Ihre Bestellung abzuwickeln oder Kundensupport zu bieten

• wenn es erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder gerichtlichen Verfügung nachzukommen oder in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, etwa der Notwendigkeit, Informationen zu Ihren Käufen aufgrund der Steuergesetzgebung aufzubewahren.

Weitergabe und Offenlegung von Informationen: 

Kundendaten sind für unser Geschäft wichtig. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur aus bestimmten Gründen und unter ganz bestimmten Umständen heraus, und zwar wie folgt:

• Dienstleister: Wir beauftragen bestimmte vertrauenswürdige Drittanbieter, für unseren Shop Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen zu erbringen, wie beispielsweise Paketdienste. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an diese Drittanbieter weiter, aber nur in dem Umfang, in dem sie für die Durchführung dieser Leistungen erforderlich sind.

•Unternehmensübertragungen: Wenn wir unser Unternehmen verkaufen oder mit einem anderen fusioniere, können wir Ihre Informationen im Rahmen dieser Transaktion offenlegen, soweit gesetzlich zulässig.

•Einhaltung von Gesetzen: Wir können Ihre Daten erfassen, verwenden, aufbewahren und weitergeben wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass dies angemessen und notwendig ist, um: a) auf ein rechtliches Verfahren oder auf behördliche Anforderungen zu reagieren; b) unsere Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; c) Betrug und andere rechtswidrige Handlungen, Sicherheits- oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und zu beheben oder d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Kunden oder anderer Personen zu schützen.

Vorratsdatenspeicherung:

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie es erforderlich ist, um unsere Dienste bereitzustellen und wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben. Es ist jedoch möglich, dass wir diese Informationen aufbewahren müssen, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Im Allgemeinen bewahren wir Ihre Daten für folgenden Zeitraum auf: 10 Jahre.

Einsatz von Cookies

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln.

Viele Vorgänge im E-Commerce sind ohne diese Technik nicht realisierbar. So wird z. B. beim Online-Shopping der virtuelle Warenkorb in aller Regel mit Cookies verwirklicht.

Im FERUTOBags - Shop wird ein dauerhaftes Cookie gesetzt, um den Inhalt Ihres Warenkorbs für die Dauer des Einkaufs sicher zu speichern. Ein dauerhaftes Cookie wird als Datei auf Ihrem Computer abgelegt und verbleibt dort, wenn Sie den Browser schließen. Das Cookie kann beim nächsten Besuch der Website wieder gelesen werden. Ohne dieses dauerhafte Cookie können keine Produkte in den Einkaufskorb gegeben werden, wodurch das Einkaufen bei FERUTOBags unmöglich wird. Bitte beachten Sie, dass das von FERUTObags gesetzte Cookie ausschließlich für den Erhalt des Warenkorbs relevant ist. Darüber hinaus gehende Informationen werden von uns nicht gespeichert. Bei allen gängigen Browsern kann man in den Optionen die Cookie Einstellungen wunschgemäß anpassen.

Ihre Rechte:

Wenn Sie in bestimmten Regionen wohnen, einschließlich der EU, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Einige dieser Rechte gelten allgemein und andere nur in bestimmten Fällen. Nachfolgend sind diese Rechte beschrieben:

•Zugang: Sie haben möglicherweise das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir zu Ihnen gespeichert haben und eine Kopie davon zu bekommen, indem Sie uns über die nachstehenden Kontaktinformationen anschreiben.

•Änderung, Einschränkung, Löschung: Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten verlangen, diese ändern und löschen lassen. Mit Ausnahme außergewöhnlicher Umstände (etwa wenn wir Ihre Daten aus rechtlichen Gründen speichern müssen) werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Anfrage sofort löschen. Senden Sie uns zu diesem Zwecke eine Email an info@ferutobags.com

•Widerspruch: Sie können dem widersprechen, 1. dass wir einige Ihrer Daten im Hinblick auf unseren legitimen Interessen verarbeiten und 2. dass Sie Marketing-Nachrichten von uns erhalten nachdem Sie dem zuvor ausdrücklich zugestimmt haben. In solchen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, es sei denn wir können überzeugende schutzwürdige Gründe für ihre weitere Verwendung nachweisen oder sie ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.

•Beschwerde: Wenn Sie in der EU wohnen und Bedenken hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer Daten vorbringen möchtest – unbeschadet anderer Ihnen zustehender Rechte – sind Sie berechtigt, sich mit diesen Anliegen an Ihre lokale Datenschutzbehörde zu wenden.

So kontaktieren Sie uns:

Im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung bin ich, Olga Gerlitz, die Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie mich unter info@ferutobags.com kontaktieren.

Alternativ können Sie mich unter folgender Adresse anschreiben:

Lydia und Olga Gerlitz GbR

Olga Gerlitz

Rethelstr.165

40327 Düsseldorf

Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart


Auf dieser Internetseite haben wir Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wird während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ ausgewählt, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.